Pure Hate

Die skandalöse Graffiti DVD aus dem Jahre 2004. OGS, 124, SGS, NBR, 137 und zahlreiche andere Crews therapieren Berlin. Teil 2 und 7 sind leider aus Deutschland nicht abrufbar.

8 Kommentare zu “Pure Hate”

  1. Jump schrieb:

    hi
    ich hab eine frage wie kann man pure hate beitreten


  2. Stinkender Hodensack schrieb:

    Das sind Typen die sich mehr oder weniger untereinander kannten…

    Pure Hate ist nicht einfach eine Gruppe, da findet man sehr gute Leute aus verschiedenen Crews.

    Unter anderem auch

    SPOK (G-Hot)
    SKIM (Smexer)

    … Ich glaube kaum, dass da jemand hergehen kann und sagt “Ich will beitreten!”

    Das funktioniert nicht!


  3. BuD schrieb:

    mein bruder war damals also 2003 dabei er ist/war 124er die sache ist also die das du einfach nur gut genug ein musst um bei einer der crews die zu pure hate gehören aufgenommen zu werden oder man kennt halt leute dort die ein darein bringen ;)


  4. aX schrieb:

    am besten sind diese ganzen kiddies, die denken, dass pure hate sone abziehbande währen und meinen andere mit einer angeblichen mitgliedschaft “einschüchtern” zu versuchen hehe :D

    scheisse bauen ja, aber die wahren, waren eher auf gelungene grafittis aus und nich auf handys xD


  5. leck mich doch schrieb:

    true ax


  6. HaZe177 schrieb:

    ehh ich wohn in rathenow ich bin ein kumpel von maik (terror maik) wollte das nur mal so sagen ich finde die crew geil und die musik undsoo xD.


  7. RocK104er schrieb:

    aX, gut Bilder?!? Sorry, aber die ganzen wholecars t2b’s die lichtenberg action.
    Hat mit krassen bildern nichts zu tun, die sind alle nicht nice! Da gehts um groß schnell auffällig und möglichst krass.
    Naja und dass die sich die kannen mithilfe von kriminellen machenschaften finanzieren, weiß man eigentlich auch. Natürlich sind das keine dummen kiddies, dafür brauchen solche actions zuviel koordination und infrastruktur!


  8. PURE LOVE schrieb:

    lächerliche beiträge!


Kommentar schreiben