graffy.tv – Yard 5 Summer Jam 2012

Graffiti – eine Subkultur in Berlin

Graffiti – eine Subkultur in Berlin ist sozusagen der Directors Cut der allseits bekannten Dokumentation Graffiti in Berlin von 2006.

Weiterlesen …

Herokids Concrete Walls #5 – SAWE

Fotoboom – Montréal #1

Wir haben weder Kosten noch Mühen gescheut und sind nur für euch nach Montreal geflogen um ein paar Fotos zu schießen. Enjoy.

Weiterlesen …

Herokids Concrete Walls #4 – APES

FUZI Ausstellung & Live Tattooing

Am 3. und 4. August findet im Salon Renate in Neukölln eine Ausstellung (Facebook Event) von FUZI U.V. TPK statt.

Wer will kann sich direkt von ihm zwischen 20 und 22 Uhr tätowieren lassen. Kostenpunkt pro Tattoo: 100 Euro. Los gehts ab 19 Uhr. (via)

Presseschau 86

23.07.2012 | 14:48 Uhr

BPOLD-B: Graffitisprayer auf frischer Tat geschnappt

Berlin (ots) – Ein 34-jähriger Graffitisprayer ging Mitarbeitern der Deutschen Bahn am Sonntagabend im Bezirk Friedrichshain ins Netz. Der Mann hatte gegen 22:10 Uhr das Gebäude einer Baufirma zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Ostkreuz auf etwa zwölf Quadratmeter besprüht. Die “Fahnder” der Bahn ertappten den Weddinger dabei und stellten ihn noch auf frischer Tat. Anschließend übergaben sie den Sprayer an eine Streife der Bundespolizei. Die Bundespolizisten stellten umfangreiches Beweismaterial sowie eine geringe Menge Drogen (vermutlich Cannabis) bei dem 34-Jährigen sicher. Außerdem leiteten sie Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Der polizeibekannte Sprayer blieb auf freien Fuß.

Weiterlesen …

Light Writing gegen soziale Ausgrenzung

Am Freitag, den 27.07., findet um 21 Uhr vor dem Arbeitsamt in der Müllerstraße eine Light Writing Session vom Graffiti Research Lab statt. Thema ist soziale Ausgrenzung.

Wände ohne Ende – Review

Knapp 13-minütiges Review von der Wände ohne Ende Hall-Aktion im RAW. Mit vielen Interviews “namhafter Sprüher”.

Tag des offenen Denkmals – Teufelsberg

Anfang September ist Tag des offenen Denkmals. Passend dazu hat die Graffiti Lobby Berlin wieder eine Hall-Aktion klargemacht. Unter dem Oberthema “Auferstehung aus Ruinen” soll die höchste Erhebung Berlins bemalt werden – die Radarstation auf dem Teufelsberg.

Weiterlesen …

Keine Artikel gefunden.