Schachtwanderung am 1. Juli

Am 1. Juli von 10-15 Uhr können sich auch die Schönwettermaler unter euch mal einen U-Bahnschacht von innen ansehen. Der erste Tag der 16-tägigen Sperrung der U6 zwischen Friedrichstraße und Französische wird mit einer Tunnelbesichtigung begangen.

Haltet euch ran – um 9:30, 11:30 und 13:30 Uhr werden Friedrichstr./Georgenstraße unter der S-Bahnbrücke Tickets für die Wanderung ausgegeben. Für alle Absolventen gibts anschließend einen Tunnelpass.

Alles weitere gibts hier auf der BVG Website.

InterRail DVD Trailer

Weiterlesen …

PRINS – Herrentag 2012

PRINS137 feiert Herrentag in der Blankenburg Hall. Mit dabei: BARE, SWORD, CROT, ASTRO und WUTE.

Lethal Beef-Defense System

Explore Lichtenberg – Workshop

Diesen Samstag, den 23.06.2012, findet in der Jugendkunstschule Lichtenberg – nahe des S-Bahnhof Hohenschönhausen – ein Graffiti Workshop mit fetter Foto-Ausstellung statt. Das ganze läuft von 15-20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Erscheint zahlreich.

Jugendkunstschule Lichtenberg
Demminer Str. 4, 13051 Berlin

Edit: Einen Workshop wird es nicht geben. Das ganze ist eher so ne Art Ausstellung mit Battle. Erscheint trotzdem zahlreich.

Infamy

Infamy wurde schon 2007 beim ROTL Festival gefeiert, jetzt kann man den Film auch hier sehen. Portraitiert werden die 6 amerikanischen Graffiti-Writer SABER, TOOMER, JASE, CLAW, EARSNOT, und ENEM.

Arche Graffiti Workshop – Juni 2012

Ende Juni, um genau zu sein am 30.06.2012, gibt es wieder einen Graffiti Workshop in der Arche in Hohenschönhausen. Anpfiff ist um 14 Uhr. Es wird um die Mitnahme von Tapes gebeten.

Steel Injection

Heute auf der Speisekarte: Londoner Buntstahl, 1991-94.

Fotoboom – Trains in Traffic #3


Weiterlesen …

Presseschau 84

12.06.2012 | 11:52 Uhr

BPOLD-B: Sprayer am Berliner Ostbahnhof gefasst

Berlin (ots) – Heute Morgen beobachteten Zeugen einen 27 Jahre alten Deutschen dabei, wie er in der Nähe des Berliner Ostbahnhofs einen abgestellten S-Bahnwagen besprühte.

Die Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG sahen, wie der Sprayer die zwischen den S-Bahnhöfen Jannowitzbrücke und Berlin Ostbahnhof abgestellte S-Bahn auf etwa zwölf Quadratmeter besprühte. Als er gegen 03:00 Uhr sein Werk vollendete, stellten ihn die Bahnmitarbeiter zur Rede und hielten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Bundespolizei vor Ort fest.

Weiterlesen …

Keine Artikel gefunden.