Berliner Graffiti Online-Magazin

Bomben für den Führer

,

Nordkoreanische Dosenpropaganda – die Soldaten sind im Auftrag des geliebten Führers in der Hauptstadt Pjöngjang mit Schwarz- und Silberlack bewaffnet unterwegs.

Diese Methode der Propaganda hat Kim Jong Il nach einem Berlinbesuch eingeführt.

One Comment