Berliner Graffiti Online-Magazin

Ausstellung: Graffiti Photographers United

,

Am 07.01.2017 ab 18 Uhr wird in der Gallery No. 6 in der Allerstraße das Projekt Graffiti Photographers United vorgestellt. Unter anderem Teil des Projekts sind Kevin Schulzbus, Peter Stelzig, Edward Nightingale und Phil America. Die Ausstellung läuft anschließend weiter bis 20.01.2017. Geplant ist auch ein gemeinsames Buch rauszubringen.

Die Künstler die sich zu dem Projekt „Graffiti Photographers United“ zusammengeschlossen haben, dokumentieren mit Ihren Werken die Graffiti-Szene in verschiedenen Städten und Ländern, wobei von den Protagonisten jedoch unterschiedliche Perspektiven eingenommen werden. In dem Buch sollen vor allem atmosphärische Fotos der Entstehung von Bildern auf Zügen präsentiert werden. Der Fokus des Projektes liegt auf der gemeinsamen Präsentation der künstlerischen und sozialen Sichtweisen der verschiedenen Fotografen und Szeneangehörigen durch persönliche Texte und Bildserien.

Artists:
Phil America (USA)
Edward Nightingale (GER)
MJay (Holland)
Peter Stelzig (GER)
Kevin Schulzbus (GER)
Riky Kiwy (IT)
Peter White (GER)
Dpplhand (GER)
RDJ (BG)
Miserable Face (PL)

07.-20.01.2017
18-23 Uhr

Gallery No.6
Allerstr. 6
12049 Berlin-Neukölln

Facebook Event