Hart durchregieren

Wie Ihr ja wisst, ist BERLIN GRAFFITI immer am Zahn der Zeit – wir wollen euch hart durchregieren! (via)

Writers United

Writers United

Heute wollen wir euch ein Buch aus dem schwedischen Dokument Verlag vorstellen, das eigentlich schon etwas älter ist. Vor kurzem ist “Writers United” allerdings in neuer Softcover-Auflage erschienen.

Auf 144 Seiten wird die skandinavische WUFC Crew, der Writers United Football Club, textlich (Björn Almqvist und Emil Hagelin) und mit Fotos begleitet. Die Texte sind englisch, sehr gut geschrieben und erzählen von Actions und dem Werdegang der Crew.

Das Teil ist eine absolute Empfehlung der BERLIN GRAFFITI Redaktion – kauft, klaut oder kopiert es euch!

Die Zukunft des Buffens

Interessante Antigraffiti Beschichtung. Wer keine Zeit hat: Ab 3:00 wirds interessant.

Auf dem Youtube-Channel von rosssklar sind noch ein paar weitere Demo-Videos von dem Zeug. Interessant dürfte die Tatsache sein, dass dann komplette Buntbilder rechtlich gesehen mit Kreidebildern vergleichbar sein könnten.

Presseschau XIII

Mann starb im Gleisbett

Friedrichshain-Kreuzberg

# 2662

Noch unklar sind die Hintergründe des Todes eines 26-jährigen Mannes, der heute früh in Kreuzberg leblos im Gleisbett der U-Bahnlinie 1 gefunden wurde. Unbekannte hatten gegen 4 Uhr 40 Polizei und Feuerwehr zum U-Bahnhof Prinzenstraße in der Gitschiner Straße alarmiert. Nachdem die Retter eine Stromabschaltung veranlasst hatten, bargen sie den auf der Stromschiene liegenden Mann. Erste-Hilfe-Maßnahmen blieben erfolglos. Ob es sich um einen möglichen Suizid oder einen Unfall handelt, muss die Kriminalpolizei ermitteln. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen zurzeit nicht vor.
Der U-Bahnverkehr war bis 6 Uhr unterbrochen.

Quelle: Polizeipresse

Weiterlesen …

Fotoboom – Altenhofer Hall #1

? - DH REZ SEK

Weiterlesen …

Bomb It gratis ansehen

Bomb It, u.a. mit CBK aus Kreuzberg.

Presseschau XII

21.09.2009 | 14:58 Uhr

BPOLD-B: Bundespolizei nimmt mehrere Graffitisprayer fest

Berlin (ots) – Die Bundespolizei nahm am Wochenende vier Graffitisprayer in Wünsdorf fest.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag besprühten vier junge Männer einen abgestellten Regionalexpress am Bahnhof Wünsdorf. Dabei beschmierten sie eine Fläche von circa 35 Quadratmetern. Die Täter im Alter zwischen 20 und 28 Jahren waren dunkel gekleidet, trugen Kapuzen und nahmen das Sprühen mit einer Kamera auf.

Weiterlesen …

Artistz Mag #3 Gewinnspiel

Die 3. Ausgabe des Artistz Magazins ist gerade frisch aus der Presse und riecht noch nach schwitzenden, gutaussehenden Druckereiarbeiterinnen. Es ist eigentlich eine Frechheit, die aktuelle Ausgabe überhaupt als “Magazin” zu bezeichnen, da sie in stark limitierter Auflage als Hardcover – also mit Buchrücken – rauskommt.

In Zusammenarbeit mit ARTISTZ.DE verlosen wir 5 Stück für euch!

Weiterlesen …

Artistz Mag #3 angekommen

Artistz Mag #3

Das lang erwartete 3. Artistz Magazin ist seit gestern in Berlin. Genau genommen ist es eigentlich eher ein Buch als ein Magazin, denn es kommt als Hardcover und trotzdem bleibt ARTISTZ seinem Mag-Preis von € 5,90 treu.

Soviel kann verraten werden: Es gibt ein RIP Crew-, BAD/OGS-, ein Oldschool und jede Menge weitere Specials, massig Schacht- und Yardoptikbilder und ein paar nackte Ollen. Das Layout ist im Vergleich zu den vorherigen Artistz Mags etwas strukturierter geworden.

Übrigens könnt Ihr es am Samstag bei 10 Jahre ARTISTZ fürn 5er kaufen! Wenn das nichts ist…

Respect is everything

JEE over KHC - Respect it, toys

A message to all foreign so called “oldschool” – and not so called – visitors who forgot what respect is. (via)

Keine Artikel gefunden.