Das Graffiti-Magazin Nr. 1 aus Berlin

I Love Graffiti Podcast #39: VOLVO

,
play

Der I Love Graffiti Podcast hat VOLVO vors Mikrofon geholt! Hauptsächlich gehts um Style und Stylefindung, Graffiti-Politik, Internet-Fame und die lateinische Bedeutung des Wortes Volvo „ich rolle“ wird auch gelüftet.

Wir bleiben mit dem Podcast nochmal in Berlin und sprechen mit einem Trainwriter aus der heutigen Generation: VOLVO. Der wurde ja bereits im DROW Podcast vorgeschlagen, stand allerdings auch schon vorher relativ weit oben auf unserer Wunschliste. Nun hat es vor einigen Tagen endlich mal geklappt und wir haben uns eine knappe Stunde unterhalten können. VOLVO ist einer der aktivsten Trainwriter in der Hauptstadt, was natürlich der Grund dafür ist, warum es für manche wahrscheinlich etwas anstrengender sein wird, dem Gespräch aufgrund der Stimmenverstellung zuzuhören.

Wir sprechen im Podcast über Straßengraffiti und Trainwriting in Berlin, besonders auf U-Bahn. Darüber hinaus geht es um Hintergründe und Motive eines Writers wie VOLVO, Qualität, Quantität und der Versuch all das einzuordnen, was wir im Ergebnis regelmäßig durch die Hauptstadt rollen sehen. Ausserdem geht’s um ein spannendes Tunnelprojekt, das Reisen, Politics und Hype in der Graffiti Community.